Nicole Libske – Steuerberaterin

Nach fast 10 Jahren Tätigkeit in einer mittelständischen Steuerberatungskanzlei in Hamburg biete ich meine Beratungsleistungen im Steuerrecht in eigener Kanzlei an.

Ihr Vorteil:

Als Mandant profitieren Sie von einer flachen Kostenstruktur, einem persönlichen Ansprechpartner sowie einer flexiblen und zuverlässigen Arbeitsweise. Gleichzeitig können Sie auf meine langjährige fundierte Berufserfahrung zurückgreifen.

Mein Weg zur Steuerberaterin aus Leidenschaft!

Nach Beendigung meiner Berufsausbildung zur Steuerfachangestellten (2004-2007) im Steuerbüro Monika Seidel in Wittstock/Dosse stand für mich fest, dass ich meine Berufung gefunden habe. Dieses Berufsfeld bietet nicht nur vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabenbereiche sondern auch die Möglichkeit sowohl mit Menschen als auch mit Zahlen zu arbeiten.

Unmittelbar nach meiner Ausbildung wechselte ich zu einer der weltweit führenden Steuerberatungsgesellschaften, die Ernst & Young AG in Hamburg. Hier konnte ich meine beruflichen Fähigkeiten und fachlichen Kenntnisse u.a. im Segment der Unternehmensbesteuerung erweitern und festigen. Nach einem sehr lehrreichen Jahr wurde mir jedoch bewusst, dass mir vor allem die enge Zusammenarbeit mit den Mandanten und deren individuelle Betreuung sehr am Herzen liegen. Somit entschied ich mich im Jahr 2008 meine berufliche Laufbahn in einem mittelständischen Steuerbüro fortzuführen.

Für diese Kanzlei war ich die letzten Jahre tätig und konnte hier meine Mandanten ganzheitlich und eigenverantwortlich auf allen Gebieten des Steuerrechts beraten und betreuen. Mein Mandantenstamm erstreckte sich dabei auf Privatpersonen, Einzelunternehmer, Unternehmensgründer sowie Kapital- und Personengesellschaften.

Während dieser Zeit habe ich nebenberuflich sowohl die Prüfung zur Steuerfachwirtin als auch das Steuerberaterexamen erfolgreich vor der Steuerberaterkammer Hamburg abgeschlossen.

Mit Abschluss des Steuerberaterexamens im Januar 2015 musste ich mich entscheiden, ob ich weiterhin in einem Angestelltenverhältnis tätig sein oder mich als Steuerberaterin selbständig machen möchte. Die Entscheidung zur Selbständigkeit fiel mir nicht schwer. Diese ermöglicht es mir, meinen eigenen qualitativen Anspruch an die Steuerberatung meiner Mandanten durchzusetzen.

Angebot:

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.